ACHTUNG! Für Flüge, die wegen höhere Gewalt bzw. CORONAVIRUS gestrichen worden sind, HAT DER FLUGGAST KEIN RECHT AUF EINE ENTSCHÄDIGUNG, Aber verlangen wir die Rückerstattung Ihres Tickets.
1
2
3

Reklamationsdaten

Dokumentation

Bestätigung

Alle Fluggesellschaften

100 % online, ohne Scherereien

Von bis zu 1.400€ pro Passagier

Spezialisten für Fluggasrechte, 98 % Erfolgsquote

Grund für den Anspruch

Haben Sie Rechnungen, die den durch diese Tatsache verursachten Schaden rechtfertigen und deren Gesamtwert 150 € übersteigt?

Hatten Sie Anschlussflüge?

Gesamtstrecke

Abflug
Anschlussflüg (e)
Zielflug

Wurde Ihnen ein Ersatzflug angeboten?


Details des Vorfalls

Welche Art von Streik?

Mit wie viel Vorlaufzeit wurden Sie von der Fluggesellschaft über die Annullierung informiert?

Mit wie viel Verspätung kamen Sie an?

Hat Ihnen die Fluggesellschaft Unterkunft für die Übernachtung angeboten?

Hat die Fluggesellschaft Ihnen während der Wartezeit Essen und/oder Getränke angeboten?

Hat Ihnen die Fluggesellschaft irgendeine Entschädigung wegen des Vorfalls gegeben?

Welche Entschädigung gab sie Ihnen?

Haben Sie die Gepäckermittlung am Flughafen eingeschaltet?

Welches Problem haben Sie mit Ihrem Gepäck gehabt?

Haben Sie Ihr Gepäck bereits zurückbekommen?

Sind 21 (oder mehr) Tage seit dem Verlust ihres Gepäcks vergangen?

Wann haben Sie Ihr Gepäck wieder bekommen?

Wie viele Koffer waren betroffen?